Kategorien

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


§ 1 Ausschließliche Geltung und Versicherung, Endabnehmer zu sein

1. Für die Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen der Kemper GmbH (im Folgenden „Kemper“ genannt) und dem Kunden gelten die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer jeweils gültigen Fassung.

2. Der Verkauf der Geräte zur Weiterveräußerung erfolgt ausschließlich an autorisierte Händler. Auf Anfrage informieren wir gerne zu der Möglichkeit, autorisierter Händler zu werden.

3. Kunde im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist nur der jeweilige Endabnehmer. Der Kunde versichert, Endabnehmer zu sein, d.h. das Gerät nur für die eigene Nutzung in beruflicher oder privater Tätigkeit zu kaufen.

4. Der Kunde bestätigt die Kenntnisnahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und erklärt durch die Bestellung sein Einverständnis. Etwaige entgegenstehende AGB eines Kunden werden hiermit ausdrücklich nicht anerkannt und lassen die Geltung der AGB von Kemper unberührt.

§ 2 Vertragsschluss

1. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern nur einen unverbindlichen Online-Katalog des Warensortiments dar.
Durch Anklicken des Buttons „BUY / kaufen“ gibt der Kunde eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren und damit ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per Email (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots des Kunden dar, sondern dient allein der Information des Kunden.
Ein Vertrag kommt in jedem Fall erst zustande, wenn Kemper entweder die Bestellung binnen der Frist von einer Woche schriftlich oder in Textform annimmt oder das Produkt an den Kunden versendet und dem Kunden den Versand schriftlich oder in Textform (in der Regel per Email) bestätigt.
2. Der Vertragstext wird gespeichert und die Bestelldaten und der Link zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per E-Mail zugesandt. 

§ 3 Widerrufsrecht für Verbraucher

Kemper gewährt Verbrauchern mit Sitz und Lieferort in einem Land der EU bei deren Bestellungen zu privaten Zwecken das gesetzliche Widerrufsrecht im Fernabsatz. Die nachfolgende Belehrung richtet sich nach deutschem Recht. Sollte das nationale Recht dieses Verbrauchers bei den Voraussetzungen und Folgen des Widerrufsrechts Abweichungen vorsehen, die dem Verbraucher günstiger sind als die deutschen Regelungen, so gelten diese. 

Bei Lieferungen an Verbraucher mit Sitz und Lieferort außerhalb des Gebiets der europäischen Union gilt das Widerrufsrecht nur dann, wenn das Recht des Staates, in dem der Verbraucher seinen Sitz hat, ein solches Widerrufs- bzw. Rückgaberecht für Verbraucherbestellungen zwingend vorsieht. Verbraucher aus der Schweiz haben damit kein Widerrufsrecht. Wird ein Widerruf seitens Kemper gleichwohl akzeptiert, so trägt der Verbraucher die Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht.

Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns
Kemper GmbH
Königswall 16-18
45657 Recklinghausen
Deutschland
Telefax: +49(0)2361 93768-29
Email: sales@kempermusic.com 
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs 
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular 
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An
Kemper GmbH
Königswall 16-18
45657 Recklinghausen
Deutschland
Telefax: +49(0)2361 93768-29
Email: sales@kempermusic.com
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) Bestellt am (*)/erhalten am (*):
...........................................
Name des/der Verbraucher(s):
...........................................
Anschrift des/der Verbraucher(s):
...........................................
...........................................
Unterschrift des/der Verbraucher(s):
...........................................
Datum:
...........................................
_______________________________
(*) Unzutreffendes streichen.
§ 4 Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts

Ist der Kunde Verbraucher und übt er das ihm zustehende Widerrufsrecht aus, hat er die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertragliche vereinbarte Teilzahlung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei. 

§ 4a Unsere freiwillige 45-Tage Rücknahmegarantie 
Wir stehen zu unseren Produkten und vertrauen in die von uns angebotene Qualität. Sollten Sie dennoch einmal nicht vollkommen zufrieden sein, bieten wir unabhängig von den Ihnen gesetzlich zustehenden Rechten folgende freiwillige Rücknahmegarantie an:

Sämtliche Produkte aus unseren Online-Shops können Sie innerhalb von 45 Tagen ab Erhalt der Ware zurücksenden, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand und in der Originalverpackung befindet. Für eingeschweißte und/oder versiegelte Datenträger (zum Beispiel CDs, Audiokassetten, VHS-Videos, DVDs, PC- und Videospiele sowie Software) bedeutet dies, dass wir die Ware nur in der ungeöffneten Einschweißfolie bzw. mit unbeschädigtem Siegel zurücknehmen.]

Die Ware ist an die

Kemper GmbH
Königswall 16-18
45657 Recklinghausen
Deutschland

zurückzusenden. 

Im Falle einer Rücksendung unter Beachtung der oben genannten Bedingungen erstatten wir Ihnen den von Ihnen schon geleisteten Kaufpreis, nicht jedoch die Versandkosten. Sie tragen die Transportgefahr. Bitte benutzen Sie für die Rücksendung wenn möglich die ursprüngliche Versandverpackung.
Diese Rücknahmegarantie beschränkt nicht Ihre gesetzlichen Rechte und somit auch nicht Ihr Widerrufsrecht nach § 3 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


§ 5 Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise, die auf der Website von Kemper angegeben sind, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 19 %), jedoch nicht die Kosten für Verpackung und Versand.

§ 6 Verpackungs- und Versandkosten

1. Für die Lieferungen werden Verpackungskosten durch Kemper nach Gewicht und Verpackungsaufwand berechnet, unabhängig von der Anzahl der bestellten Artikel. Auch die Versandkosten trägt der Kunde.
2. Bei Lieferungen in Drittländer fallen zusätzliche Zölle und Gebühren für den Kunden an.
3. Auf Wunsch des Kunden können auch Eillieferungen durchgeführt werden. Die hierbei entstehenden zusätzlichen Versandkosten trägt der Kunde.

§ 7 Lieferung 

1. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Hat der Kunde eine falsche, unvollständige oder unklare Lieferadresse angegeben, so trägt er alle daraus entstehenden Kosten.
2. Sobald die Ware von Kemper einem Transportunternehmen übergeben worden ist, geht das Risiko auf den Kunden über. Die Lieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Ist der Kunde Verbraucher im Sinne des §13 BGB, so geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache auf ihn über. Der Übergabe steht es gleich, wenn der Käufer im Verzug der Annahme ist..
3. Bei Bestellungen gegen Vorkasse wird die Ware erst nach vollständigem Geldeingang bei Kemper ausgeliefert und die Kemper GmbH nimmt keine Reservierung der bestellten Ware bis zum Zahlungseingang vor. Falls die Ware zum Zeitpunkt der vollständigen Zahlung zwischenzeitlich ausverkauft ist und erst neu erstellt werden muss, wird die Kemper GmbH den Kunden hierüber umgehend informieren..
4. Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informiert Kemper den Kunden per Email über die zu erwartende Lieferzeit, sofern Kemper eine Email-Adresse des Kunden vorliegt..
5. Die Lieferzeit beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, ca. 3-5 Tage..
6. Sofern der Kunde nicht Verbraucher im Sinne von § 13 des Bürgerlichen Gesetzbuches ist, ist er verpflichtet, vor Annahme der Lieferung zu prüfen, ob Transportschäden vorliegen. Transportschäden sind Kemper unverzüglich anzuzeigen. Verpackungsschäden muss sich der Kunde bei Annahme der Ware von dem Transportunternehmen schriftlich bestätigen lassen. 

§ 8 Fälligkeit und Zahlungsbedingungen
1. Die Rechnungen von Kemper sind unverzüglich und ohne Abzug zahlbar. Die Zahlung erfolgt bei Anlieferung per Nachnahme bar oder per Kreditkarte oder Vorauskasse. Bei Kreditkartenzahlung erfolgt die eigentliche Abbuchung mit Erstellung der Rechnung und Versand der Ware. Direkt bei Absenden der Online- Bestellung durch den Kunden wird der Gesamtbetrag auf seiner Kreditkarte reserviert.
2. Die Ablehnung von Schecks und anderen unbaren Zahlungsmitteln behält sich Kemper vor. Die Annahme erfolgt stets nur zahlungshalber. Zahlungen in fremder Währung werden gemäß Bankabrechnung gutgeschrieben. Bankgebühren sind vom Kunden zu tragen.
3. Kommt der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug, so ist die Summe des Kaufpreises während des Verzuges mit fünf Prozentpunkten über dem jeweiligen Basiszinssatz zu verzinsen. Falls Kemper ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Kemper berechtigt, diesen geltend zu machen.
4. Eine Aufrechnung ist nur mit unbestrittenen, rechtskräftig festgestellten oder schriftlich durch Kemper anerkannten Forderungen zulässig.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Kemper.

§ 10 Gewährleistung und Haftung

1. Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.
2. Mängel oder Beschädigungen, die auf schuldhafte oder unsachgemäße Behandlung oder unsachgemäßen Einbau sowie Verwendung ungeeigneten Zubehörs oder Änderungen der Originalteile durch den Kunden oder einen von Kemper nicht beauftragten Dritten zurückzuführen sind, sind von der Gewährleistung ausgeschlossen.
3. Ein auf Gebrauch beruhender Verschleiß ist von der Gewährleistung ebenfalls ausgeschlossen.
4. Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haftet Kemper lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch Kemper oder eines Erfüllungsgehilfen von Kemper beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
5. Kemper haftet nicht für die uneingeschränkte Verfügbarkeit des Online-Shops, da sie die dafür vorausgesetzte und fehlerfreie Datenkommunikation per Internet nicht gewährleisten kann.


§ 11 Herstellergarantie

Zusätzlich zur gesetzlichen Gewährleistung übernimmt Kemper 36 Monate Garantie nach folgenden Regelungen:
1. Kemper leistet Garantie für alle nachweisbaren Material- und Fertigungsfehler für eine Dauer von 36 Monaten ab erstmaligem Verkauf bzw. Ablieferungsdatum an den Endverbraucher.
2. Von der Garantie ausgenommen sind alle Schäden, die durch falsche oder unsachgemäße Bedienung, durch falsche Verbindungen mit anderen Geräten oder durch nicht bestimmungsgemäße Verwendung des Geräts entstehen. Außerdem erlischt jeder Garantieanspruch bei Fremdeingriffen oder eigenmächtigen Änderungen am Gerät. Kemper behält sich das Recht vor, die Garantieforderungen abzulehnen, wenn das Produkt nicht direkt von Kemper oder von einem Autorisierten Stützpunkth.ndler an den jeweiligen Endkunden verkauft wurde.
3. Die Garantie beschränkt sich auf den Ersatz oder die Instandsetzung des Produktes. Hierdurch werden jedoch die Rechte des Kunden, die ihm gemäß der geltenden Produkthaftungsgesetze im Land des Kaufs zustehen, nicht eingeschränkt.
4. Voraussetzung für die Garantieleistung ist die Rücksendung der ausgefüllten Garantiekarte mit Serien-Nr., Verkaufsdatum, Firmenstempel, Nachweis des direkten Kaufs von der Kemper GmbH oder Unterschrift des Autorisierten Stützpunkthändlers, Name und Anschrift des Käufers sowie eine Kopie des Kaufbelegs. Wenn Defekte innerhalb der Garantiezeit auftreten sollten, wenden Sie sich bitte an den autorisierten Stützpunkth.ndler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben oder senden uns eine Email an support@kemper-amps.de. Soll das Gerät eingeschickt werden, kann dies nur nach vorheriger Absprache geschehen und es müssen die folgenden beiden Voraussetzungen erfüllt sein: - Das Gerät befindet sich in der Originalverpackung oder zumindest gleichwertiger Verpackung. - Dem Gerät liegt eine genaue Fehlerbeschreibung und eine Kopie des Kaufbelegs bei. 

§ 12 Datenschutz

Die vom Kunden angegebenen Daten werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich zur Abwicklung der Bestellung verwendet. Kemper beachtet dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes und Telemediengesetzes. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nur, sofern dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist. Die Kundendaten werden bei Kemper zum Zwecke der Vertragsdurchführung sowie für weitere Informationsschreiben gespeichert. Einer Speicherung seiner Daten zum Zwecke der Übersendung von Informationsschreiben kann der Kunde jederzeit unter oben genannter Anschrift widersprechen.

§ 13 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Kemper und dem Kunden gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
2. Soweit der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist ausschließlicher Gerichtsstand Recklinghausen, Deutschland.

§ 14 Schlussbestimmung 
Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Vielmehr gilt anstelle jeder unwirksamen oder unvollständigen Bestimmung die entsprechende gesetzliche Regelung.

Recklinghausen, April 2016